Neuzugang bei redRobin: Seit August 2016 verstärkt Marco Luterbach (34) als PR-Berater die auf Finanz- und Wirtschaftsthemen spezialisierte PR-Agentur mit Sitz in Hamburg. Luterbach übernimmt als Teil des Fintech-Teams die strategische Beratung von zwei Agenturkunden aus dem Bereich Finanzinnovationen und betreut eine europäische Fondsgesellschaft in der Ansprache von institutionellen Investoren im deutschsprachigen Raum.

Darüber hinaus verantwortet der gebürtige Schweizer den Ausbau des Kompetenz-Schwerpunktes Content-Marketing bei redRobin. Die PR-Spezialisten erweitern mit diesem Angebot ihren Corporate-Publishing-Bereich, um ihre Mandanten speziell bei der Entwicklung von digitalen Inhalten noch besser zu unterstützen.

„Gute Inhalte bleiben einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile im Kampf um die Kunden. Das gilt insbesondere für die Finanzindustrie, die durch verschärfte Regulierung, die Digitalisierung und Ereignisse wie den Brexit unter enormem Druck steht“, sagt Susanne Wiesemann, geschäftsführende Gesellschafterin von redRobin Strategic Public Relations GmbH. In diesem Umfeld sei es für erfahrene Player ebenso wie für innovative Fintechs entscheidend, mit den Zielgruppen ins Gespräch zu kommen, sie über anstehende Veränderungen aufzuklären und Chancen aufzuzeigen. „Mit Marco Luterbach haben wir nicht nur einen erfahrenen PR-Kollegen ins Team geholt, der die richtigen Inhalte identifizieren kann. Gemeinsam wollen wir auch die digitalen Kanäle für unsere Kunden noch besser bespielen“, so Wiesemann.

Vor dem Wechsel zu redRobin war Luterbach Referent Unternehmenskommunikation bei einem Hamburger Immobilienunternehmen. Zuvor betreute er als Berater bei einer Hamburger PR-Agentur rund sechs Jahre lang Unternehmen aus den Bereichen Energie, Immobilienwirtschaft, Technologie und Digitale Wirtschaft. Luterbach studierte Geschichte, Englisch und Medienwissenschaften in Basel und Amsterdam und erwarb 2009 seinen Master of Arts (MA).